Prävention

Das Wort “Prävention” bedeutet:” zuvorkommen, verhindern”.
Prävention von sexuellem Missbrauch heißt demnach, sexuellen Missbrauch zu verhindern.

Der Verein geht von einem umfassenden Verständnis von Prävention aus.

Dazu zählen u.a. Informationsveranstaltungen, die sichsowohl an Kinder und Jugendliche als auch an Eltern,Bezugspersonen oder professionelle Helfer/innen wenden. Wir berücksichtigen dabei folgende Aspekte:
- kulturelle Sensibilität gegenüber Kindern und
Eltern aus Migrantenfamilien
- kindgerechte Sexualerziehung
- kindorientierte Prävention nach den neuesten
Kenntnissen der Entwicklungspsychologie
- Prävention als Elternbildung

Außerdem unterstützt der Verein die therapeutische Arbeit mit sexuell aggressiven Kindern und setzt sich für die Förderung aller Bestrebungen in Wissenschaft und Forschung ein, Diagnose und Behandlung von Missbrauchern zu verbessern.
Unser Ziel ist hierbei grundsätzlich die Vermeidung von Übergriffen.