Beratung

Beratung Tamar e.V. bietet Hilfe Suchenden Beratung und Unterstützung bei sexuellen Gewalterfahrungen und Misshandlungen an. Dies kann anonym per Telefon geschehen oder in einem persönlichen Erstgespräch. Die Beratungen sind vertraulich und kostenfrei. Ansprechpartner sind hierbei Vereinsmitglieder, die versuchen, vor dem Hintergrund ihrer eigenen Erfahrungen eine Brücke zu anderen Betroffenen zu schlagen.

Wir hören Ihnen zu und nehmen Sie ernst. In einem weiteren Schritt kann mit den Hilfesuchenden gemeinsam eine Lösungsmöglichkeit gefunden werden.
Auf keinen Fall lassen wir Sie allein. Daher bieten wir weiterführende Beratungs- und Unterstützungsleistungen als Nachsorge an.

Im Sinne des Kinderschutzes können sich auch nicht übergriffige Angehörige (z.B. Elternteile oder andere Verwandte, Nachbarn, Freunde) an uns wenden. Wir werden helfen, die richtigen professionellen Ansprechpartner und Institutionen zu finden.

Außerdem bietet der Verein einen telefonischen Bereitschaftsdienst an, der in Krisen berät und kurzfristig Kontakte zu Fachleuten und Kliniken herstellt. Bei Bedarf begleiten Vereinsmitglieder Betroffene zu Therapeuten, Kliniken, Ämtern etc.